Die Stiftung

Das Logo

Der alte Teddy mit schützend erhobenen Armen steht für die Hilflosigkeit von gequälten Kindern.

Er ist ein "alter Herr" und stammt schätzungsweise aus dem Jahr 1930. Bereits eine Großtante des Gründers Matthias Stadel hat ihre Kinderarme um ihn geschlungen.

Man sieht seinem zerzausten Fell an, dass er im Lauf der Jahrzehnte schon oft seiner Rolle als Trostspender nachgekommen ist. Aber immer noch strahlt er sinnbildlich die Hoffnung auf eine heile Welt der Kinder aus.